Karten und Lesestoff

Egal, ob Single, Ehepaar, Gruppe oder Familie mit Kindern, der Iseosee bietet allen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights. Vergessen Sie aber niemals gutes Kartenmaterial mitzunehmen. Mit Landkarte erhält man einen besseren Überblick über die Region, Entfernungen können besser eingeschätzt und interessante Ausflugsziele entdeckt werden. Nicht in allen Details exakt, aber uneingeschränkt zu empfehlen, ist die KOMPASS Wanderkarte Nr. 106 „Lago d’Iseo“ (8,99 EUR), ein wirklich verlässlicher Partner. Vom Maßstab größer (1:125 000) ist die ebenfalls im Kompass-Verlag erschienene Landkarte ‚Gardasee-Iseosee‘. Sie ist schon für 4,95 EUR zu haben. Wer zudem in den Bergen des Nordens unterwegs sein wird, benötigt evtl. eine etwas detailliertere Karte. Karten im Maßstab 1:25.000 sind an vielen Stellen der Region in den Tourismusbüros erhältlich. Die Comunità Montana del Sebino Bresciano gibt eine Wanderkarte (Carta di sentieri Comunità del Sebino Bresciano) in diesem Maßstab heraus, sie wirkt zwar etwas spartanisch, dafür ist sie genau. Nicht jeder kommt allerdings mit dieser Karte zurecht. Im Internet kann man sie unter www.cartoguide.it und www.amazon.it bestellen. Diese und viele weitere Tipps finden Sie ebenfalls unter der Internetadresse www.iseosee-info.de, der Website zu diesem Reiseführer. Um sich ein wenig auf den Iseosee einzustimmen, gibt es einige Romane und Sachbücher, deren Handlung mit dem Iseosee zu tun hat. Ein entsprechender Suchbegriff bei Online-Buchhandlungen zeigt schnell die entsprechenden Ergebnisse. TIPP | Für einige unvorstellbar, bestellen immer mehr Deutsche ihre Karten direkt in Italien bei www.amazon.it. Die Versandkosten sind überschaubar und die Zustellung schnell und verlässlich. Auf diesem Wege kann man an ‚Material‘ herankommen, das selbst manchmal vor Ort nicht bekommen ist.