FAQ

Sehen Sie hier Zusendungen, Mails und Kommentare zum Thema Lago d’Iseo:

 

Leserbrief von Hr. Grunewald; 07.09.2017; …vielen Dank dafür!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind mit Ihrem ausgezeichneten Reiseführer am Iseosee gewesen und können das Buch jedem Touristen nur empfehlen. Es ist reiner Zufall, dass unsere schon vorher gebuchte Unterkunft in Marone in diesem Reiseführer Erwähnung findet. Allerdings können wir nicht bestätigen, dass der AGRITURISMO EL GIARDI „sehr schön“ ist.

Allein die Lage an der Abbruchkante oberhalb der Dolomitsteinmühle bietet neben dem traumhaften Ausblick eine Dauerlärmbeschallung von der Industrieanlage samt Radladerverkehr und ständigem Piepen, wenn er rückwärts fährt. Die Zimmer waren schmutzig, die Möbel staubig, die Schränke muffig, die Klimaanlage defekt und undicht, eine Dusche undicht und schließlich stand auch einmal das komplette Zimmer unter Wasser wegen eines defekten Rohres. Das Frühstück entsprach einem Krankenhausangebot: abgezählte, harte Scheiben Stangenbrot, Nutella und Butter in Portionsschälchen aus dem Supermarkt, alles andere als heute Standard ist. Wir haben dort auch nur ein einziges Mal zu Abend gegessen …

El Giardi lobend zu erwähnen, dafür gibt es wirklich keinen Grund. Dagegen können Sie unter ESSEN UND EINKAUFEN in Marone gern das Restaurant auf dem Campingplatz Camping Riva de San Pietro nennen, wo auch Nichtcamper auf zuvorkommende und freundliche Weise begrüßt und bedient werden.

Mit freundlichen Grüßen und Dank für die vielen Tipps, die wir dem Reiseführer entnehmen konnten!

Jürgen Grunewald